Swen Bastian
Vorsitzender der SPD Vogelsberg

SPD-Kreisparteitag solidarisch mit heimischen Milcherzeugern Weiterlesen »

Pressemitteilung:

Alsfeld, 18. August 2016
Grillfest der SPD Senioren in Alsfeld:

„Alsfelder Kreiskrankenhaus gut aufgestellt“

ALSFELD (red). Im Zeichen einer politischen Zwischenbilanz stand das Grillfest der Senioren von Arbeiterwohlfahrt und SPD, die sich dafür ausgerechnet den kältesten Tag der Woche ausgesucht hatten. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor. Nachdem die über 30 Teilnehmer im Freiwilligenzentrum statt auf der Wiese davor ein an diesem Tag wärmeres Plätzchen gefunden hatten, konnte Vorsitzende Bärbel Heinrich als Überraschungsgast Swen Bastian begrüßen. Der Unterbezirksvorsitzende der Vogelsberger SPD, der sich beim Blick in die Runde „wie bei einem Familienfest“ vorkam, nutzte die Gelegenheit, um die kommunalpolitische Situation in Alsfeld und vor allem im Kreis zu skizzieren.

Pressemitteilung:

Vogelsbergkreis, 29. Juli 2016

SPD Vogelsbergkreis verabschiedete langjährige Kreistagsabgeordnete aus der Fraktion

VOGELSBERGKREIS. Mit Dank und großer Anerkennung hat die SPD Vogelsbergkreis mit Rudolf Marek, Rudi Geißler, Ulrich Madeisky und Margret Jöckel vier langjährige Kreistagsabgeordnete aus der Fraktion verabschiedet. Zusammen bringen es die „vier sozialdemokratischen Urgesteine“ auf 115 Jahre kommunalpolitisches Engagement in den Gremien des Vogelsbergkreises.

Pressemitteilung:

Frankfurt am Main, 21. Juni 2016

SPD Hessen-Süd beschließt in Frankfurt am Main Milch-Antrag aus dem Vogelsbergkreis

FRANKFURT. Der Antrag der SPD Vogelsbergkreis mit Vorschlägen für eine echte Lösung der Milchkrise wurde am Samstag vom Parteitag des SPD-Bezirks Hessen-Süd in Frankfurt mit großer Mehrheit angenommen. „Wir freuen uns sehr über diesen Parteitagserfolg, denn die Milchwirtschaft hat für uns im Vogelsbergkreis eine besondere Bedeutung“, sagte der SPD-Kreisvorsitzende Swen Bastian.

Unterstützung für die Forderungen aus dem Vogelsbergkreis, die in Abstimmung mit den heimischen Vertretern des Bundesverbandes Deutscher Milchviehhalter e.V. (BDM) entstanden sind, gab es unter anderem vom Main-Kinziger Landtagsabgeordneten Heinz Lotz, zugleich Landwirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion.

Pressemitteilung:

Vogelsbergkreis, 16. Juni 2016
Zweiter Frühlingsampfang der SPD Vogelsbergkreis mit Hans Eichel:

Klares Plädoyer für ein geeintes Europa

Lauterbacher Anzeiger vom 16. Juni 2016

LAUTERBACH (bl). Es gibt sicher nur wenige deutsche Politiker, die auf eine solch bewegte Karriere zurückblicken können wie Hans Eichel: Der heute 74-Jährige war Oberbürgermeister von Kassel, hessischer Ministerpräsident und Bundesfinanzminister. Derzeit beschäftigt den SPD-Mann die Zukunft der Europäischen Union, die vor einer Zerreißprobe steht, sollten die Briten am 23. Juni für den Austritt aus der EU votieren ("Brexit"). Darüber sprach Eichel am Mittwochabend beim zweiten Frühlingsempfang der SPD Vogelsbergkreis im Lauterbacher "Posthotel Johannesberg".

Swen Bastian, Vorsitzender der Kreis-SPD, konnte neben Kommunalpolitikern unterschiedlicher Couleur auch zahlreiche interessierte Bürger begrüßen, die gekommen waren, um den gebürtigen Kasselaner Eichel zu erleben. Den sehr erfolgreichen Auftakt der neuen Reihe "Frühlingsempfänge" hatte vor über einem Jahr Franz Müntefering gestaltet, früherer Bundesvorsitzender der SPD, ehemaliger Vizekanzler im ersten Kabinett von Angela Merkel, und einstiger Bundesminister für Arbeit und Soziales. Der heimischen SPD sei es wichtig, bei einer solchen Veranstaltung mit den Vertretern der unterschiedlichsten Gruppierungen und Verbände in wechselseitigen Dialog zu treten, so Bastian. Den gelungenen Einstieg hierfür lieferte auch am Mittwochabend ein Sektempfang, bei dem Gelegenheit zum lockeren Plausch gegeben war.

Pressemitteilung:

Vogelsbergkreis, 09. Juni 2016

Erfolgreiche Teilnahme an der Sozialdemokratischen Kommunalakademie

VOGELSBERGKREIS. Mit Stephanie Kötschau aus Herbstein hat ein weiteres Mitglied des SPD-Unterbezirksvorstandes aus dem Vogelsbergkreis erfolgreich die Sozialdemokratische Kommu-nalakademie der Bundes-SGK absolviert. Die ambitionierte Nachwuchsförderung für engagierte Kommunalpolitiker im Alter von unter vierzig Jahren verfolgt das Ziel, den Teilnehmern das demokratische und politische Handwerkszeug an die Hand zu geben, um erfolgreich an einer positiven Veränderung der Gesellschaft mitzuarbeiten.

Pressemitteilung:

Vogelsbergkreis, 08. Juni 2016

Kreistag und Kreisausschuss haben sich konstituiert

Starke SPD Mannschaft für den Vogelsberg in neue Funktionen gewählt

VOGELSBERGKREIS. Mit der Sitzung des Kreistages vom 7. Juni haben sich die Kreisgremien des Vogelsbergkreises nach einem regelrechten Wahlmarathon nun endgültig für die Wahlperiode 2016 bis 2021 konstituiert. Dabei wurde eine starke SPD Mannschaft in neue Funktionen gewählt: Swen Bastian und Claudia Blum sind Stellvertretende Kreistagsvorsitzende. Dem Kreisausschuss gehören künftig die SPD-Mitglieder Hans-Jürgen Herbst, Jürgen Ackermann, Stephanie Kötschau, Heinrich Raab und Magdalena Pitzer an.

Pressemitteilung:

Vogelsbergkreis, 08. Juni 2016
Offen für alle Bürger:

SPD Vogelsberg lädt zum zweiten Frühlingsempfang mit Hans Eichel ein

Ehemaliger Bundesfinanzminister und Hessischer Ministerpräsident a.D. in Lauterbach

VOGELSBERGKREIS. Die SPD Vogelsbergkreis lädt zu ihrem 2. Frühlingsempfang nach Lauterbach ein: Nicht nur Parteimitglieder sondern alle interessierten Bürger sind am Mittwoch, den 15. Juni im Saal des Posthotels Johannesberg in Lauterbach herzlich willkommen. Nach einem Sektempfang um 18:30 Uhr und der Begrüßung durch den SPD-Kreisvorsitzenden Swen Bastian wird ab 19 Uhr Hans Eichel, Bundesfinanzminister und Hessischer Ministerpräsident a.D., in Lauterbach sprechen. 8 Tage vor der Abstimmung der Briten über einen möglichen Austritt aus der EU widmet sich Eichels Vortrag der Frage, ob die Europäische Union heute überhaupt noch eine Zukunft hat.

Pressemitteilung:

Vogelsbergkreis, 06. Juni 2016
Ordentlicher Kreisparteitag in Ulrichstein:

SPD Vogelsbergkreis fordert "echte Lösung" der Milchkrise

Parteitag stellt sich hinter heimische Milcherzeuger: Vorschläge an CDU-Minister Schmidt einstimmig beschlossen

ULRICHSTEIN. Rund 60 Delegierte aus den Städten und Gemeinden haben sich auf dem ordentlichen Parteitag der SPD Vogelsberg am Samstag mit einem Initiativantrag beschäftigt, der sich gegen die „offenkundigen Scheinlösungen des Milchgipfels“ richtet, klare Forderungen an CSU-Landwirtschaftsminister Schmidt richtet und sich solidarisch hinter die heimischen Milcherzeuger stellt. Nicht nur auf dem Podium des Tagespräsidiums war die heimische Milch zu fairen Preisen präsent. Auch inhaltlich beschäftigten sich die Delegierten in Ulrichstein mit den sinkenden Milchpreisen und den damit verbundenen Folgen für den Vogelsberg. „Das ist ein wichtiges Thema für unsere Vogelsberger Wirtschaft. Die Landwirtschaft sichert Arbeit und Wortschöpfung in der Region und hat unsere Solidarität verdient“, erklärte der Unterbezirksvorsitzende Swen Bastian. „Die Bundesregierung hatte zum Milchgipfel eingeladen, ohne den Bundesverband Deutscher Milchviehhalter (BDM) einzubeziehen. „Das wollen wir heute anders machen“, sagte Bastian.

Pressemitteilung:

Vogelsbergkreis, 01. Juni 2016
Empfang mit Frühstück:

30 neue Mitglieder fanden den Weg in die Vogelsberger SPD

VOGELSBERGKREIS. Zum dritten Neumitgliederfrühstück der SPD Vogelsbergkreis, das kürzlich in Alsfeld stattfand, wurde es richtig eng im Sitzungsraum der Kreisgeschäftsstelle. SPD-Vorsitzender Swen Bastian konnte sich darüber freuen, dass im vergangen Jahr 30 neue Mitglieder den Weg in die Vogelsberger SPD gefunden haben. Gemeinsam mit dem Fraktionsvorsitzenden im Kreistag, Matthias Weitzel, Geschäftsführer Heiko Müller und Vertretern der Ortsvereine und Arbeitsgemeinschaften wurden die Neuen mit einem rustikalen Frühstück in der Partei begrüßt.

Pressemitteilung:

Vogelsbergkreis, 25. Mai 2016
9. Vulkan-Iron-Walk:

„Traumtour mit 63 Teilnehmern“ brachte 795 Euro für die Vogelsberger Tafeln zusammen

VOGELSBERGKREIS. Zum neunten Mal hieß es im Vogelsbergkreis „Laufen für den guten Zweck“, beim Vulkan-Iron-Walk rund um die Schächerbach-Tour starteten 63 Läufer, Walker und Wanderer bei bestem Maiwetter. Veranstalter Swen Bastian, Vorsitzender der SPD Vogelsbergkreis, konnte bei der Übergabe der Start- und Spendengelder die stolze Summe von 795 Euro an Vertreter der drei Vogelsberger Tafeln übergeben. Insgesamt wurden bereits mehr als 7.500 Euro durch den Iron-Walk erlaufen. Mit dem Geld wird die ehrenamtliche Arbeit der Tafeln in Lauterbach, Alsfeld und Schotten unterstützt.

Swen Bastian

Sitemap