Swen Bastian
Vorsitzender der SPD Vogelsberg

Mit starken 94% wählt die SPD Swen Bastian zum Landtagskandidaten Weiterlesen »

Einhundert Prozent Einsatz

Pressemitteilung:

Vogelsbergkreis, 04. Mai 2018
„Werder Bremen Legende“ Willi Lemke beim Frühlingsempfang der SPD Vogelsberg:

„Sport, Ehrenamt und Vereinsarbeit sind die besten Mittel gegen Einsamkeit“

VOGELSBERGKREIS. Zum vierten Frühlingsempfang der SPD Vogelsbergkreis konnte Vorsitzender und Landtagskandidat Swen Bastian nicht nur „Werder Bremen Legende“ Willi Lemke, sondern auch zahlreiche Besucher im vollbesetzten Gewölbekeller des Eulenfangs begrüßen. Im Mittelpunkt des Abends standen der Sport und das Ehrenamt. Neben Vertretern von Vogelsberger Sportvereinen, Gewerbetreibenden und Initiativen, waren auch Joachim Arnold, Vorstand der OVAG, Lothar Behounek, Geschäftsführender Direktor der Landesmusikakademie, der FDP-Kreisbeigeordnete Walther Althaus und Landrat a.D. Dr. Jochen der Einladung gefolgt.

Pressemitteilung:

Vogelsbergkreis, 28. April 2018
SPD besteht auf vollständiger Abschaffung der Straßenbeiträge:

Swen Bastian (SPD): „Vorschläge von CDU, Grünen und FDP helfen den Bürgerinnen und Bürger nicht“

VOGELSBERGKREIS. Der heimische Landtagskandidat und SPD Kreisvorsitzende Swen Bastian hat klargestellt, dass das von CDU, Grünen und FDP im Hessischen Landtag geplante Maßnahmenpakt zu Straßenbeiträgen die Bürgerinnen und Bürger nicht entlasten wird. Wer eine Entlastung erreichen wolle, komme an der vollständigen Abschaffung der Straßenbeiträge nicht vorbei.

Pressemitteilung:

Vogelsbergkreis, 27. April 2018
Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD:

„Nirgendwo sind kommunale Abgaben und Steuern so stark gestiegen wie in Hessen“

Landtagskandidat Swen Bastian sprach auf der Mitgliederversammlung in Groß-Felda

VOGELSBERGKREIS. Gut besucht war die diesjährige Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) in der SPD Vogelsbergkreis, die vor Kurzem in Groß-Felda stattfand. AfA-Vorsitzender Erwin Roth freute sich, den heimischen Landtagskandidaten und SPD Kreisvorsitzenden Swen Bastian begrüßen zu können, der die Veranstaltungen der AfA regelmäßig besucht und unterstützt. Im Mittelpunkt der Zusammenkunft stand ein Vortrag von Bastian, der die Mitglieder auf die Landtagswahl am 28. Oktober einstimmte.

„Was die CDU in 19 Jahren Regierungsverantwortung in Hessen nicht geschafft hat, das schafft sie auch in den nächsten fünf Jahren nicht“, so Bastian zum Beginn seiner Rede. Mit der Landtagswahl entscheide sich, ob ländliche Regionen wie der Vogelsberg weiterhin schlecht vom Land behandelt würden, oder ob man eine positive Umkehr erreichen könne. Die Menschen durchschauten inzwischen die lautstarke CDU-Ankündigungspolitik im Vorfeld von Wahlen, der aber keinen Taten folgten. Die CDU habe 19 Jahre Zeit gehabt, sich besser um sich um den ländlichen Raum zu kümmern, diese Zeit aber nicht genutzt. Jeden Cent, den die CDU-geführten Landesregierungen den hessischen Kommunen genommen haben, hätten am Ende die Bürger vor Ort bezahlen müssen, etwa über höhere Grundsteuern. „Nirgendwo sonst sind kommunale Abgaben und Steuern in den vergangenen Jahren so stark gestiegen, wie in Hessen unter Schwarz-Grün. Unser Ziel ist es, die Bürger vor Ort zu entlasten und notwendige Investitionen zu ermöglichen. Dazu brauchen unsere Kommunen aber nachhaltig und verlässlich Luft zum Atmen, statt Mittelkürzungen, gefolgt von einmaligen Sonder- und Notprogrammen“, so Bastian.

Pressemitteilung:

Vogelsbergkreis, 25. April 2018
Offen für Alle:

SPD Vogelsbergkreis lädt zum Frühlingsempfang mit dem ehemaligen SV Werder Bremen Manager Willi Lemke ein

Ehemaliger Profi-Fußballmanager und Bremer Senator a.D. zu Gast in Lauterbach-Maar

VOGELSBERGKREIS. Die SPD Vogelsbergkreis lädt zu ihrem 4. Frühlingsempfang nach Lauterbach-Maar ein: Nicht nur Mitglieder und Freunde, sondern alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind am Mittwoch, den 2. Mai im historischen Gewölbekeller Eulenfang (Hauptstraße 9) in Lauterbach-Maar herzlich willkommen. Nach einem Sektempfang um 17:30 Uhr und der Begrüßung durch den heimischen Landtagskandidaten und SPD-Kreisvorsitzenden Swen Bastian, wird ab 18 Uhr Willi Lemke, ehemaliger Profi-Fußballmanager des Bundesligisten SV Werder Bremen und Senator der Hansestadt Bremen a.D., über die „Werte von Sport und Ehrenamt für die Gesellschaft“ in Maar sprechen.

„Gemeinschaftsleben sind ohne ehrenamtliches Engagement nicht vorstellbar. Viele Menschen verbringen einen großen Teil ihrer Freizeit mit dem Einsatz für die Gemeinschaft. Der Sport gehört zu den gesellschaftlichen Bereichen mit den meisten ehrenamtlich Tätigen. Für die Zukunft sind neue Wege, Strukturen und Arbeitsweisen gefragt, um weitere, jüngere Mitglieder für ein Ehrenamt im Verein zu gewinnen. Ich freue mich deshalb auf einen spannenden Abend mit Willi Lemke. Er kennt die Herausforderungen aus der Perspektive der Vereine und der Politik und kann sicher wertvolle Tipps und Hinweise für die Zukunft des Ehrenamts geben“, freut sich Swen Bastian auf seinen Gast aus Bremen.

Pressemitteilung:

Vogelsbergkreis, 24. April 2018
Spenden Sie "Ihr Plakat" für den Wechsel in Hessen:

Swen Bastian und die SPD Hessen mit einer Plakatspende unterstützen

Ihre Hilfe für den Wechsel in Hessen - ab sofort ganz einfach online möglich.

Sie wollen unseren Landtagskandidaten Swen Bastian und die SPD Hessen im Landtagswahlkampf unterstützen? Das können Sie ab sofort ganz einfach mit einer Plakatspende. Die Spende erfolgt über https://spd.ooh-spende.de/629-regierungsbezirk-giessen

Wählen Sie zuerst Ihren Wunschstandort, dann das Motiv "Wahlkreiskandidat" und zuletzt den Zeitraum der Plakatierung vor dem 28.10.2018 aus. Noch gibt es viele gute Standorte in zahlreichen Kommunen unseres Wahlkreises. Ihre Plakatspende kann natürlich steuerlich geltend gemacht werden.

Bitte geben Sie uns eine kurze Information über Ihre getätigte Plakatspende. Somit haben wir einen besseren Überblick über die Plakatierung im Wahlkreis. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung. Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung:

Heiko Müller
Geschäftsführer
Fulder Tor 30, 36304 Alsfeld
Tel.: 0 66 31 - 24 57
Fax: 0 66 31 - 29 45
www.spd-vogelsberg.de

Pressemitteilung:

Vogelsbergkreis, 06. April 2018
Landtagskandidat Swen Bastian (SPD):

„Vogelsbergkreis bietet beste Voraussetzung für die Verlagerung von Arbeitsplätzen der Landwirtschaftsverwaltung in die Fläche“

Besuch der SPD bei Qnetics und dem Hessischen Verband für Leistungs- und Qualitätsprüfungen in der Tierzucht e.V.

VOGELSBERGKREIS. Dass Alsfeld häufig als hessische Hauptstadt der Landwirtschaft bezeichnet wird, hängt maßgeblich mit dem umfangreichen Angebot zusammen, dass die Qnetics GmbH und der Hessische Verband für Leistungs- und Qualitätsprüfungen in der Tierzucht e.V. (HVL) rund um die Hessenhalle anbieten. Die Mitglieder des SPD Kreisvorstandes und der SPD Kreistagsfraktion informierten sich bei einer Besichtigung des HVL-Zentrallabors und des Hauptsitzes der Qnetics GmbH über die vielfältigen Dienstleistungen, die am Standort Alsfeld für die Landwirtschaft erbracht werden.

Pressemitteilung:

Vogelsbergkreis, 28. März 2018
Arbeitskreis Landwirtschaft der SPD Hessen-Süd beim Vulkanbäcker Haas:

SPD möchte Regionalvermarktung stärker fördern

Regionale Produkte garantieren hohe Qualität und transparente Herkunft

VOGELSBERGKREIS. Der heimische Landtagskandidat und SPD Kreisvorsitzende Swen Bastian freute sich, seine Kollegen des Arbeitskreises für Landwirtschaft und Ländlichen Raum der SPD Hessen-Süd, mit dem Vorsitzenden Joachim Diesner an der Spitze, zu einem mehrstündigen Austausch im Vogelsbergkreis begrüßen zu können. Der Besuch in der Backstube von Vulkanbäcker Joachim Hass stand ganz im Zeichen der Regionalvermarkung. Mit Geschäftsführer Peter Klingmann und dem Aufsichtsratsvorsitzenden Johann Ferber waren auch zwei hochrangige Vertreter der Marketinggesellschaft GUTES AUS HESSEN vor Ort, um die Möglichkeiten zu Stärkung des Regionalmarketings und der effektiven Vermarktung von Vogelsberger Qualitätsprodukten gemeinsam zu erörtern.

Pressemitteilung:

Vogelsbergkreis, 22. März 2018
SPD Landtagsfraktion vor Ort im Vogelsbergkreis:

SPD will komplette Gebührenfreiheit von Anfang an und Qualitätsverbesserungen in den Kindertagesstätten

VOGELSBERGKREIS. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe SPD-Landtagsfraktion vor Ort, konnte der heimische SPD Kreisvorsitzende und Landtagskandidat Swen Bastian den Familien- und Sozialpolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Gerhard Merz, in Reuters begrüßen. „Kitagebühren reißen heute noch immer zum Teil tiefe Löcher in die Kassen hessischer Familien. Darüber hinaus besteht die dringende Notwendigkeit, die Qualität und die Arbeitsbedingungen in den Kindergärten und Kitas deutlich zu verbessern“, erläuterte Bastian zur aktuellen Situation. Das sogenannte Kinderförderungsgesetz (KiFöG) der CDU-geführten Landesregierung habe nicht die versprochenen Qualitätsverbesserungen gebracht, sondern zu mehr Bürokratie geführt. „Daher besteht dringender Verbesserungsbedarf“, sagte Bastian, der unter den Besuchern der Veranstaltung auch zahlreiche Erzieherinnen und Erzieher aus dem Vogelsbergkreis begrüßen konnte.

Meldung:

Vogelsbergkreis, 17. März 2018

Swen Bastian gratuliert Vogelsbergkreis zur Auszeichnung im Ideenwettbewerb Integration

Der heimische SPD Landtagskandidat Swen Bastian gratuliert dem Vogelsbergkreis zur Auszeichnung im Ideenwettbewerb Integration des Hessischen Innenministeriums. Die Preisverleihung findet am Samstag im Rahmen der Übergabe des Integrationspreises für Brandschutz in Frankfurt am Main statt. Neben dem Vogelsbergkreis wird auch die Freiwillige Feuerwehr Rüsselsheim im Ideenwettbewerb ausgezeichnet.

Pressemitteilung:

Vogelsbergkreis, 15. März 2018

Swen Bastian (SPD): „Der Landesentwicklungsplan muss weiterentwickelt werden, um den Ländlichen Raum zu stärken“

Anlässlich der dritten Änderung des hessischen Landesentwicklungsplans 2000 (LEP), fordert der heimische Landtagskandidat und SPD Kreisvorsitzende Swen Bastian mutige Veränderungen zu Gunsten einer positiven Entwicklung des ländlichen Raums. „Die schwarz-grüne Landesregierung hat bei ihrer Aufgabe versagt, alle Regionen in Hessen über den Landesentwicklungsplan zu stärken und weiterzuentwickeln. Das haben die Stellungnahmen der Kommunen zur LEP-Änderung sehr deutlich gezeigt. Auch der Erste Kreisbeigeordnete Dr. Jens Mischak (CDU) und Landrat Manfred Görig (SPD) haben für den Vogelsbergkreis übereinstimmend sehr kritische Anmerkungen zum vorliegenden Entwurf des Landesentwicklungsplanes abgegeben. Die Landesplanung muss endlich grundlegend überarbeitet werden, um unseren ländlichen Raum gezielt zu stärken.“ sagte Bastian.

Swen Bastian

Sitemap